Externe Berichte

Masterarbeit über Codas

Frau Lisa-Marie Nothhaft schreibt zurzeit ihre Masterarbeit im Studiengang Public Health an der Hochschule Fulda. Sie beschäftig sich dabei mit dem Thema "Aufwachsen als hörendes Kind von gehörlosen Eltern in Deutschland – Chancen, Belastungen und Hilfsangebote".

Sie sucht mehrere interessierte Personen, die sich im Rahmen eines Gespräches mit ihr darüber austauschen möchten. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Frau Nothhaft: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gespräch zur Masterarbeit

Online-Kurse an der VHS München

Hans-Holger Miebach bietet im 2. Halbjahr 2022 im Rahmen der Volkshochschule München einen Online-Kurs über WordPress 6 für taube Menschen an.

Siehe http://www.hhmiebach.de/PCKurseVHSMuenchen

Bei Interesse, bitte dort online anmelden.

 

 

Gebärdenchor-Treffen in Leipzig

Evang.-Luth. Gehörlosengemeinden Leipzig und Leipziger Land und Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Ev. Gehörlosenseelsorge laden ein zum Gebärdenchortreffen in Leipzig - mit Jubiläum „200 Jahre Gottesdienst mit Gebärdensprache“.
 
Wann:
Freitag, 16. September um 18 Uhr  
Samstag, 17. September ab 10 Uhr - Begegnungen, Workshops, Gebärdenpoesie
Samstag, 17. September abends - Festkonzert
Sonntag, 18. September ab 11 Uhr -

Weiterlesen...

Ökumenischer Berggottesdienst auf dem Hohen Peißenberg

EGG München und Kath. Hörbehindertenseelsorge München laden ein zum Ökumenischen Berggottesdienst auf dem Hohen Peißenberg.

Wann: Sonntag, 11. September 2022 um 12.00 Uhr

Wo:    Wallfahrtskirche Hohen Peißenberg - Gottesdienst

Treffpunkt München Hbf. 8.15 am Gleis (Richt. Weilheim)

Anmeldeschluss: 2. September (wegen der Reservierung in der Wirtschaft)

WICHTIG: Anmeldeschluss: 2. September

Weiterlesen...

Stellengesuch als Assistenz in Neuburg-Schrobenhausen

Die Offenen Hilfen Neuburg-Schrobenhausen gGmbH suchen ab sofort und später für verschiedene Einsatzorte in den Landkreisen Neuburg – Schrobenhausen Hilfskräfte (m/w/d) in der Alltagsassistenz stundenweise oder in Teilzeit. Wünschenswert mit Gebärdensprachkompetenz.

Wir wünschen uns engagierte Kolleg*innen, die
✓ sich auf Grundlage unseres christlichen Leitbildes
✓ eigenverantwortlich, emphatisch und mit Freude an der vielfältigen Arbeit in...

Weiterlesen...

Sommer-Pilger-Wege – Rund um Baumburg im Chiemgau

Hörbehindertenseelsorge München-Obb. - Traunstein lädt ein: Sommer- Pilger- Wege – Rund um Baumburg im schönen Chiemgau.

Wann: Sonntag 24. Juli 2022  ab 9.00 Uhr

Wo:   Klosterkirche Baumburg in Altenmarkt

Treffpunkt am Bahnhof in Altenmarkt um 9 Uhr – wir gehen eine gute Stunde auf die „Baumburg“. In der beeindruckenden Klosterkirche feiern wir eine Andacht und bekommen eine kurze Kirchenführung. Im...

Weiterlesen...

Letzte-Hilfe-Kurs an der HAW Landshut

"Letzte-Hilfe-Kurs" für die Gehörlosengemeinschaft. Ein Angebot vom Projekt DeafPal in Zusammenarbeit mit dem Hospizverein Landshut e.V. und dem Landesverband Bayern der Gehörlosen e.V.         DeafPal ist ein Forschungsprojekt der Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut

Wann: Freitag den 5. August 2022 ab 9.30 Uhr

Wo:    Hochschule Landshut, am Lurzenhof 1, 84036 Landshut

Im...

Weiterlesen...

Vortrag DeafPal der Hochschule Landshut Juli 2022

Das Semester an der Hochschule neigt sich dem Ende zu. Damit geht auch dieVortragsreihe in die letzte Runde. Diesmal lässt uns Anuschka Ruszynski an den Herausforderungen teilhaben, denen Gebärdensprachdolmetscher:innen begegnen, wenn sie für schwerkranke und sterbende taube Menschen Arbeiten. Thema: „Dolmetschen im palliativmedizinischen Setting“.
Anuschka Ruszynski hat Deaf Studies und Palliative Care studiert und ist zertifizierte Kursleiterin im Bereich...

Weiterlesen...

Corona

Instagram

Unser LV in Facebook

Notfallbereitschaft
EUTB in Gebärdensprache
Termine
03.09. - 10.09.22
Austauschwoche
08.10.22
LV-Infotagung
07.12. - 09.12.22
ConSozial
Werbung

banner_grafik_eicher170x125