Landesausstellung BAYERN - ITALIEN

 


Am 21. Mai 2010 öffnete die Bayerische Landesausstellung „Bayern-Italien” ihre Tore. Bis zum 10. Oktober von 9.00 bis 17.30 Uhr werden in Füssen und Augsburg bayerisch-italienische Beziehungsgeschichten erzählt. Während in Füssen unter dem Motto „Kaiser, Kult und Casanova” die Zeit von der Antike bis 1800 dargestellt wird und sich im Augsburger Textil- und Industriemuseum alles um das Thema „Sehnsucht, Strand und Dolce Vita” dreht, steht im Augsburger Maximilianmuseum der Kunsttransfer der Renaissance im Zentrum.

Ausstellungsorte:
Füssen, ehemaliges Kloster St. Mang, Lechhalde 3
Augsburg, Maximilianmuseum, Fuggerplatz 1
Augsburg, Staatliches Textil- und Industriemuseum, Provinostraße 46

Veranstalte:
Haus der Bayerischen Geschichte, Stadt Füssen, Stadt Augsburg, Staatliches Textil- und Industriemuseum (tim)

Weitere Informationen:
Haus der Bayerischen Geschichte
www.hdbg.de/bayern-italien

Corona

Unser LV in Facebook

Notfallbereitschaft
Landestreffen 2020
EUTB in Gebärdensprache
Termine
17.02.22
Landesseniorenleitertagung
18.02. - 20.02.22
LV-Arbeitstreffen
09.04. - 15.04.22
Koda-Familienwoche
23.04.22
LV-Mitgliederversammlung
20.05. - 21.05.22
9. Bayerisches Landestreffen
09.07.22
Bayerisches GL-Sportfest
03.09. - 10.09.22
Austauschwoche
08.10.22
LV-Infotagung
07.12. - 09.12.22
ConSozial
Werbung

banner_grafik_eicher170x125