Bezirk Oberbayern überarbeitet Broschüren zur ambulanten und stationären Hilfe zur Pflege

202006 BildAmbulanteHilfePressemeldung des Bezirks Oberbayern: Wer weniger als 100.000 Euro brutto pro Jahr verdient, muss nicht für den Unterhalt seiner pflegebedürftigen Eltern oder Kinder aufkommen. Dies regelt das Angehörigenentlastungsgesetz, das Anfang 2020 in Kraft getreten ist. Der Bezirk Oberbayern hat seine beiden Leitfäden zu Hilfe zur Pflege überarbeitet und um die neue Rechtslage ergänzt.

Die barrierefreien Hefte „Ambulante Hilfe zur Pflege“ und „Stationäre Hilfe zur Pflege“ sind ab sofort kostenfrei erhältlich.

Die Broschüre hat 58 Seiten und ist kostenlos zu bestellen.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bestellung über die Website zum Postversand: www.bezirk-oberbayern.de/publikationen/soziales

Zum Download: www.bezirk-oberbayern.de/Publikationen

 

Corona

Unser LV in Facebook

Notfallbereitschaft
Landestreffen 2020
EUTB in Gebärdensprache
Termine
07.05.20
DGB: Europäischer Protesttag
08.05. - 09.05.20
DGB: vorbereitende Länderratssitzung
22.05. - 23.05.20
9. Bayerisches Landestreffen
04.07.20
Infoveranstaltung zu Kommunikationsassistenten
11.09. - 12.09.20
DGB: 4. Bildungskongress in Landshut
11.09. - 12.09.20
DGB: 4. Bildungskongress in Landshut
10.10.20
LV-Infotagung
30.10. - 01.11.20
DGB: Bundesversammlung
30.10. - 01.11.20
DGB: Bundesversammlung
30.10. - 01.11.20
DGB: Bundesversammlung
Werbung

Link zu www.reha-com-tech.de

banner_grafik_eicher170x125

banner telekom 170 125