Bericht vom 1.Seniorenausflug des Hörgeschädigten Bezirksverbandes Schwaben

Die Seniorenabteilung des Hörgeschädigten-Bezirksverband Schwaben e.V. führte zum 1. mal einen Seniorenausflug nach Lindau /Bodensee durch.

Am 1.Oktober 2008 machten die Senioren vom HG-BV Schwaben zum ersten Mal einen Ausflug nach Lindau, es kamen erfreulicherweise 50 Senioren aus GV- Augsburg, GV-Memmingen, GV- Lindau, Kempten, Bad Wörishofen und aus nachbarten Bezirksverband Oberbayern ( GV-Dachau und OV- München ). Wir kamen mit dem Zug "Alex"( Allgäuexpress) um 9.35 Uhr in Lindau an.

Treffpunkt vor dem Alex: Die ersten Ausflug-Teilnehmer 
Treffpunkt vor dem Alex: Die ersten Ausflug-Teilnehmer

Der Seniorenbeauftragter von HG-BV Schwaben Matthias Bodenmüller begrüßte den Seniorenleiter Herr Kuttenberger (GV Lindau) und alle Senioren aus ganz Schwaben, Oberbayern und die Wohngruppe von der Regens-Wagner Augsburg am Bahnhof Lindau ganz herzlich und informierte allen über den Ablauf des Ausfluges. Der Stadtführer Manfred Kuttenberger führte die Senioren zuerst am Seehafen entlang in Richtung Gerberschanze, dort war früher Bollwerk der Stadtbefestigung. Von hier hat man schöne Aussicht über den See nach Österreich und Pfänder. Weiter ging mit der Führung in das Münster " Unserer lieben Frau" am Marktplatz. In der Barockkirche ist vor 20 Jahren nach dem Gottesdienst an einem Montag die ganze Putzdecke eingestürzt und Gott sei dank war in diesem Moment niemand anwesend. Durch großzügige Spenden an der Decke wurde der ganze Schaden wieder behoben. Während der Renovierungsarbeiten wurde der Gottesdienst in der evangelische Kirche St. Stephan abgehalten. Am Schluss zeigte der Seniorenleiter das alte Rathaus. Erbaut wurde das alte Rathaus im Jahre 1422-1436 im gotischen Stil. Die Fassade Nord und Südseite wurde vor 20 Jahren erneuert, allein die Fassadenbemalung hatte damals über 450.000 DM gekostet. Nach der Führung gingen alle gemeinsam zum Mittagessen in das Gasthaus zum Sünfzen. Die interessante Führung hatte alle hungrig gemacht.
Nach dem Mittagessen hatten die Senioren freie Verfügung, die meistens machte noch für eine Stunde Schifffahrt nach Bregenz, dort konnten die Senioren vom Schiff aus die berühmte Seebühne hautnah besichtigen. Die Fußball Europameisterschaft 2008 wurde von dort aus im Fernsehen übertragen. Nach der Schifffahrt gab es noch vor der Heimfahrt Kaffee und Kuchen und ein gemütliches Zusammensein.

Das herbstliche Wetter war sehr schön und warm. Herr Bodenmüller bedankte sich beim Seniorenleiter Herr Kuttenberger für seine Stadtführung und allen Senioren für das Mitmachen des Ausfluges. Herr Matthias Bodenmüller machte noch ein gemeinsames Foto vor dem Einstieg in den Zug. Es war doch ein gelungener Tag in Lindau. Um 15.56 Uhr fuhr der Zug (Alex) wieder mit Senioren Richtung in die Heimat.

Gruppenfoto vor dem Lindauer Wahrzeichen: Der Hafen zum Bodensee. 
Gruppenfoto vor dem Lindauer Wahrzeichen: Der Hafen zum Bodensee.

Bericht und Fotos: Matthias Bodenmüller

Corona

Instagram

Unser LV in Facebook

Notfallbereitschaft
EUTB in Gebärdensprache
Termine
31.08. - 07.09.24
Austauschwoche
18.09. - 21.09.24
Kulturtage der Gehörlosen
11.10. - 13.10.24
LV-Infotagung
Werbung

banner_grafik_eicher170x125